Manövertraining

Watt_IMGP3145Praxis pur. Segeln ist das eine. Ankommen das Andere. Wir trainieren das ganze Wochenende die unterschiedlichsten Möglichkeiten für´s An- und Ablegen.

Ein gelungener Segeltörn endet selbstverständlich auch mit einem gelungenen Anleger. Hafenbillard ist immer nur schön für die Anderen…

  • Einteilung der Mannschaft
  • Vorbereitung des Schiffes mit Leinen und Fendern
  • Leinenarbeit
  • An- und Ablegen in der Box, vorwärts und rückwärts
  • An- und Ablegen am Steg
  • Manövrieren auf engstem Raum

Dieses Angebot richtet sich an Inhaber von SBF-See und SKS, die ihre Sicherheit bei Hafenmanövern verbessern wollen. Bei maximal 4 Teilnehmern auf der Yacht hat jedes Crew-Mitglied viel Gelegenheit zum Üben.

Sa 28.03.15 – Mo 30.03.15

Info: –>

 

Trainings – Termine

Training

Gezeitentraining
Manövertraining
Skippertraining
Teilnahme an Regatten
Umsteigertraining

Gezeitentraining Frühjahr/Herbst

In Begleitung eines erfahrenen, revierkundigen Skippers unter­nehmen Sie einen Segeltörn von der belgischen Küste hinüber nach England. Hierbei setzen wir folgende Schwerpunkte:

  • Planung des Törns (Schiff, Route etc.)
  • Gezeitennavigation
  • Segeln in schwerem Wetter (sofern es die Wetterlage erlaubt und/oder zulässt)
  • RADAR-Auswertung
  • Funkverkehr
  • Notrollen

Dieses Angebot richtet sich an Inhaber des SKS und SSS, die über genügend Segelerfahrung verfügen. Mit maximal 6 Teilnehmern auf der Yacht ist ein intensiver Lernerfolg sichergestellt. Wir bieten diesen interessanten Törn als 3-Tages-Törn sowie als 4-Tages-Törn an.

Ausgangshafen ist B-Nieuwpoort oder B-Zeebrugge.

Ziele sind in Abhängigkeit von der Wettersituation Ramsgate, Dover; bei 4 Tagestörn ist auch London möglich.

Mindestteilnehmerzahl: 4

 

 

Datum   Tag Revier
 vom  27.10.2017  Freitag (Anreise) Nieupoort -  Englischer Kanal
 bis  03.11.2017  Freitag

zurück

Manövertraining

Unter Anleitung eines erfahrenen Skippers lernen Sie an einem verlängerten Wochenende die Handhabung einer Segelyacht im Hafen. Sie selbst teilen die Mannschaft ein, legen ab und wieder an – immer wieder. Sie proben alle erdenklichen Situationen, bis auch die letzten Handgriffe sitzen:

  • Einteilung der Mannschaft
  • Vorbereitung des Schiffes mit Leinen und Fendern
  • Leinenarbeit
  • An- und Ablegen in der Box, vorwärts und rückwärts
  • An- und Ablegen am Steg
  • Manövrieren auf engstem Raum

Dieses Angebot richtet sich an Inhaber von SBF-See und SKS, die ihre Sicherheit bei Hafenmanövern verbessern wollen. Bei maximal 4 Teilnehmern auf der Yacht hat jedes Crew-Mitglied viel Gelegenheit zum Üben.

Mindestteilnehmerzahl: 3

 

Datum   Tag Revier
vom 09.04.2016 Samstag Ijsselmeer
bis 11.04.2016 Montag Ausgangshafen: Lemmer; Anreise am 08.04.2016

 zurück

Skippertraining

In Begleitung eines erfahrenen Skippers lernen Sie die Planung und Durchführung eines einwöchigen Segeltörns. Wir legen folgende Schwerpunkte:

  • Planung des Törns (Schiff, Route etc.)
  • Hafenmanöver
  • Segelmanöver
  • Notsituationen
  • Ankern
  • Gezeitennavigation

Dieses Angebot richtet sich an Inhaber des SKS, die sich auf ihren ersten eigenen Törn vorbereiten möchten, oder ganz einfach ihre Kenntnisse vertiefen wollen. Bei maximal 4 Teilnehmern auf der Yacht ist ein intensiver Lernerfolg sichergestellt. Im Laufe des Törns steht Segeln im IJsselmeer sowie auf der Nordsee auf dem Programm. Die Länge der Schläge ist so gewählt, dass an jedem Tag genug Zeit bleibt, gezielte Übungseinheiten einzulegen. So hat jeder der Teilnehmer viel Gelegenheit, auch schwierige Manöver immer wieder zu trainieren.

Mindestteilnehmerzahl: 4

 

Datum   Tag Revier
vom  18.06.2016  Samstag  Lemmer – Ijsselmeer – Nordsee
bis  24.06.2016  Freitag

zurück

Teilnahme an Regatten für Einsteiger

(Mindestteilnehmerzahl: 4)

Datum   Tag Revier
vom 26.06.2016 Donnerstag Flönz Kapp des KYC
bis 29.06.2016 Sonntag Ijsselmeer vor Enkhuizen
vom 03.09.2016 Samstag Köln Cup des KYC
bis 04.09.2016 Sonntag Ijsselmeer vor Enkhuizen

zurück

Umsteigertraining von der Jolle auf Kielyachten                                                                          

Ausgangshafen:  NL-Roermond, jeweils am Wochenende, Termine nach Vereinbahrung, Mindestteilnehmerzahl 2

zurück

Auskünfte erhalten Sie durch unsere Geschäftsstelle